«Der Arbeitsmarkt hat gedreht»

Gemäss SECO geht die Nachfrage nach Industrieprodukten zurück, der Schweizer Rohstoffhandel schwächelt. Droht nun der grosse Jobabbau? Welche Wirtschaftsbereiche leiden am stärksten? Statt für Möbel oder Haushaltsgeräte geben die Leute ihr Geld wieder lieber für Dienstleistungen aus. Doch auch hier sinken die Umsätze. Besonders der in der Schweiz so starke Rohstoffhandel schwächelt. Gleichzeitig leidet die…

Der Personalverleih, das Tool für die Zukunft

Der Arbeitsmarkt verändert sich. Firmen und Arbeitnehmende suchen vermehrt Flexibilität. Mehr persönliche Dienstleistungen werden nachgefragt. Es braucht somit neue Instrumente, um den Arbeitsmarkt mit dem passenden Personal zu versorgen und die Arbeitsbeziehungen von morgen nachhaltig zu gestalten. kmu-payroll – 4 You Personal AG kann hier eine Schlüsselrolle spielen. Fragmentierung der Arbeit Die beschriebenen Trends verursachen…

Zeit für Angehörige

Mitarbeitende erhalten rechtlich mehr Zeit für die Betreuung ihrer Angehörigen – auch adoptierende Paare. Was das für Arbeitgebende bedeutet. Seit dem 1. Januar 2021 wird jedem Vater werdenden Arbeitnehmer ein zehntägiger Vaterschaftsurlaub gewährt. Seit dem 1. Januar 2021 bzw. dem 1. Juli 2021 sieht das Obligationenrecht (OR) zudem einen bezahlten Betreuungsurlaub von bis zu drei…

Beschäftigungsfähigkeit – Hol- oder Bringschuld?

Was wir wissen: Corona & Co. waren exzellente Lernjahre für hochdynamische Veränderungen in der Arbeitswelt und ihren Anforderungen. Aber wer hat denn eigentlich die Verantwortung dafür, dass die Employability der Mitarbeitenden letztlich erhalten bleibt? Einerseits… natürlich der Arbeitgebende, er hat ja vordergründig das höchste Interesse. Immer mehr Unternehmen konzentrieren sich darauf, interne Mobilität und Flexibilität…

Personal aus dem Ausland – Wie sich der Mangel an Fachkräften auf die Zuwanderung auswirkt

Die Schweiz ist ein Einwanderungsland. Den Bedarf bestimmt dabei die Wirtschaft. Er bleibt hoch, hat sich aber verändert. Der französische Botschafter in Bern, Fédéric Journès, beklagte am Mittwoch, dass Frankreich in den Grenzregionen Fachkräfte an die Schweiz verliert. Das hat negative Auswirkungen auf das französische Gesundheitssystem, wie er in einem Interview mit dem «Tages-Anzeiger» sagte.…

4 «schwierige» Mitarbeitertypen: So klappt die Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Menschen ist bereichernd. Doch nicht alle Mitarbeitenden sind gleichermassen kollaborativ. Vier «schwierige» Persönlichkeitstypen und wie man mit ihnen umgeht. Die Persönlichkeit ändern ghet nicht. Aber man kann lernen, mit “schwierigen” Mitarbeitern umzugehen Im Laufe des Berufslebens trifft man immer wieder auf Mitarbeitende, die im Umgang eher schwierig sind oder für Unruhe…